Die Anforderungen des Trockeneisstrahlverfahrens

                                                                      Grundsätzlich

                              ... Beziehen sich zum einen auf die Gerätegröße der Strahlmaschine

                         und den damit verbundenen Luftverbrauch für die Pneumatische Steuerung

 

                                                                  Kompressor

       Ebenso ist eine gute Druckluftaufbereitung von nöten. Je trockener die Luft Ihres Kompressors,

     um so leichter und schneller geht die Arbeit voran. Die von uns unterbreiteten Angebote unserer

             Partner werden speziell auf die von Ihnen erworbenen Geräte und Zubehöre angepaßt.

                    Dies geschieht an Hand der Literleistung Druckluft im Volumenstrom der Technik.

                      Ebenso berücksichtigen wir die Anforderungen des Umweltstandards

 

                                              Kältetrockner (Nachtrocknung)

                Ab einer Zuleitung der Druckluft von ca.20 m empfiehlt sich ein Kältetrockner,

                                         um ausfallendes Kondensat abzufangen.

          Die von uns angebotene Technik entspricht auch hier den entsprechenden Standards

      der Ökonoimie als auch des Umweltschutzes. So arbeiten die Geräte jeweils in dem Modus,

                                der dem aktuellen Stand des Druckluftdurchsatzes entspricht.

                                 Das heißt, kleiner Luftdurchsatz - geringer Stromverbrauch.

 

                                                             Elektrostatische Aufladung

        Da das Trockeneisstrahlen immer auch mit einer elektrostatischen Aufladung bei nicht geerdeten

                               Objekten einhergeht, besitzen die von uns angebotenen Maschinen

                                                    einen entsprechenden Potentialausgleich

 

                                                   Zuluft und Abluft

        Entsprechend des Lufteintrages und des Co² Verbrauchs, kommt es immer wieder mal vor,

das wir kleinere Räume oder halbgeschlossene Objekte mit entsprechender Zurüsttechnik ausstratten müssen.

Hierbei geht es zum einen um das Absaugen von staubiger verschmutzter Luft und dem Eintrag von Frischluft.

          Diese Komponenten sind auch hier auf die jeweilige Literleistung im Volumenstrom abgestimmt.

   Diese Anlagen können mit entsprechenden Filtern je nach Baustelle und Anforderung bestückt werden

                                                       und sind nach BG Bau zugelassen.